Näh dich glücklich – aber mit Stil!

Näh dich glücklich – aber mit Stil!

DIY also Selbermachen ist in den letzten Jahren zu einem riesen Trendthema geworden. Schaut man sich auf Facebook, Instagram und Youtube um scheint es die ganze Welt ist im Selbermach-Fieber. Toll, oder?

 

 

Wer möchte nicht einzigartig sein und sich mit Individualität umgeben?

 

 

Stricken, nähen, häkeln und vieles mehr hat sein etwas verstaubtes Image längst abgelegt und ist Trend. Ich muss gestehen für mich war Selbermachen bis vor ca. 2 Jahren kein Thema, das mich angesprochen hat. Doch plötzlich hat es mich gepackt und ich war neugierig was es denn so alles zu entdecken gibt. Angefangen mit häkeln (Tücher), stricken (Socken, Mützen, Schals) hat mich mittlerweile das Nähfieber gepackt. In meiner Jugend und in der Handarbeitsstunde hab ich mit meinen Nähsachen nicht brilliert und es hat mich ehrlich gesagt auch nicht interessiert.

 

Inspiriert durch viele tolle Tutorials auf Youtube und E-Book-Anleitungen habe ich für mich das Nähen entdeckt.

 

Es muss nicht perfekt sein, denn schliesslich sind die meisten Hobbynäherinnen, aber es soll Spass machen. Man sieht aber auch ob jemand für sich passende Kleidung näht oder nicht. Passend nicht nur im Sinne ob die Nähte und Säume stimmen, sondern auch ob die Farben, Muster und Schnitte zu der jeweiligen Person passen. Man sieht sehr sehr viele tolle Nähprojekte an anderen Frauen, aber teilweise sieht man einfach das etwas nicht stimmt.

 

Vielleicht sehe auch nur ich das, als Farb- und Stilberaterin?

 

Ich höre aber auch von vielen, dass sie zwar Freude am Nähen haben, das fertige Kleidungsstück dann aber doch nicht tragen weil es dann doch nicht zu einem passt. Wie schade und welche Verschwendung von Stoff, Geld und Ressource (Zeit). Wieviel einfacher ist es doch vor dem Nähen und vor dem Stoff kaufen zu wissen, welche Farben einem stehen und welche Schnitte gut für die eigene Figur sind. Das erleichtert die Stoff- und Schnittauswahl enorm und beugt den vielen UFO’s (unfinished objects), die dann womöglich in der Tonne landen, vor.

 

Als Hobbynäherin bin ich zwar noch Anfängerin und lerne mit Begeisterung, als Farb- und Stilberaterin bin ich jedoch sehr froh, weiss ich welche Farben und Schnitte für mich stimmig sind. So trage ich meine selbst genähten Sachen mit Freude! Vielleicht ist es bei dir umgekehrt? Du nähst gerne deine eigene Kleidung, möchtest dir aber sicher in Bezug auf Farbe&Schnitte sein? Dann bietet sich meine Beratung „Näh dich glücklich – aber mit Stil!“ an.

 

Ich wünsche uns allen viel Spass und Freude beim Nähen, stricken, häkeln…..!

No Comments

Post a Comment