Stilfindung in Krisenzeiten?

Stilfindung in Krisenzeiten?

Diese aktuell schwere und strube Zeit ist wohl für alle nicht leicht und verwirrend. Ich habe mir lange überlegt ob ich dazu überhaupt was schreiben soll und wenn ja was. Schliesslich gibt es jetzt doch wichtigeres als sich mit Kleidung und Stil zu beschäftigen! Man muss sein Leben neu organisieren mit Home-Office, Kinderbetreuung und vielen weiteren Sachen. Dazu kommt bei den Meisten die Ungewissheit, die eigene Angst und die Sorgen um liebe Mitmenschen und Familie. Ich selber bin auch dabei mich neu zu organisieren und mal fällt es mir schwerer und mal leichter. Ich merke aber, dass es einem nicht besser geht wenn frau sich nun im Schlafanzug oder im Gammel-Look ins Home-Office begibt. Versuche trotz allem die Strukturen so gut es geht aufrechtzuerhalten und dich für dich zurechtzumachen. Das gibt einem zumindest etwas das Gefühl nicht total ausgeliefert zu sein.

 

 

Vielleicht ist auch jetzt die Zeit um mal deinen Kleiderschrank auszumisten und gewisse Teile daraus umzunähen oder ganz was anderes daraus zu machen. Stelle dir eine Frühlingsgarderobe mit verschiedenen Outfits zusammen und ziehe diese Zuhause an. Jetzt kann auch die Zeit sein um, nebst der Familie, dich intensiv um dich zu kümmern. Was tut dir gut? Was wolltest du schon immer mal lernen? Kochen, backen, nähen, gärtnern, töpfern, tanzen, singen, schreiben oder auch deinen eigenen Stil zu entdecken kann sehr inspirierend und ablenkend sein.

 

 

Wenn ich dich bei deiner Stilfindung oder bei Fragen zum Stil, Outfits, Kleidung-Nähen unterstützen kann, lasse es mich wissen. Ich biete neu online-Beratungen via Skype, Whats-up oder E-Mail an. Aktuell zum Aktionspreis für dich!

 

 

Pass auf dich auf und achte auf dich und deine Lieben.

 

 

Herzliche Grüsse

Martina

No Comments

Post a Comment